Prüfungsangst & Lampenfieber

Hypnosetherapie bei Prüfungsangst & Lampenfieber

Seit 2005 arbeite ich sehr erfolgreich bei Prüfungsangst und Lampenfieber (Vortragsangst), egal ob es sich um eine Klausur, ein Diplom oder eine Führerscheinprüfung, um eine Präsentation vor Geschäftspartnern oder das Aufführen eines Theater- oder Musikstückes handelt. 
Rufen Sie mich gerne an: 09122/608657 oder 0163/1609866. 
Oft reichen schon 3-4 Hypnosestunden, um Sie von Ihrer Prüfungsangst oder Vortragsangst zu befreien.


Für unsere Karriere und unseren Lebensweg ist das Bestehen von Prüfungen und Halten von Präsentationen oft entscheidend. 

Dabei kann eine Prüfungsangst oder Lampenfieber Ihre gesamte Lebensplanung zunichte machen. Es gibt nichts Schlimmeres als optimal vorbereitet zu sein und während der Prüfung, des Vortrags oder beispielsweise des Vorstellungsgespräches verhindert Ihre Angst, dass Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten zeigen können. Die Hypnosetherapie ermöglicht Ihnen, im entscheidenden Augenblick gelassen und selbstbewusst Ihr Bestes zu geben. Die Erfolgsquoten in meiner Praxis sprechen für sich. 


Finden Sie sich in einem oder mehreren dieser Symptome wieder?

  • Sie setzen sich zum Lernen an Ihren Schreibtisch. Plötzlich haben Sie das dringende Bedürfnis Ihre Fenster putzen zu müssen. Leider können Sie heute deshalb nicht lernen. Beim nächsten Mal fällt Ihnen ein, dass Sie unbedingt gleich noch ein Geschenk für Ihre Freundin kaufen müssen und der Kühlschrank ist auch schon wieder leer. Erstmal gehen Sie einkaufen. So schieben Sie das Lernen immer weiter auf. Je näher der Prüfungstermin rückt, desto schwieriger wird es für Sie, den umfangreichen Prüfungsstoff noch zu lernen. Ihre Angst vor der Prüfung und Ihre Angst zu versagen wird immer größer.

  • Sie lernen wirklich alles, ob kleingedruckt oder markiert, ob Randbemerkung oder ausufernde Beschreibung. Sie wollen unbedingt perfekt vorbereitet sein. Sie fragen sich: "Was ist, wenn ich die Frage nicht verstehe, wenn ich das Fremdwort nicht kenne, wenn ich über ein Thema nicht genug weiß?" Zwanghaft versuchen Sie, auf jede Eventualität vorbereitet zu sein. Sie können das Wichtige nicht mehr vom Unwichtigen unterscheiden und sind bereits lange vor der eigentlichen Prüfung psychisch und physich vollkommen erschöpft. Dabei wird Ihre Angst vor der eigentlichen Prüfung fast unerträglich. 

  • Sie stehen vor wichtigen Geschäftspartnern Ihres Arbeitgebers. Ihr Chef hat Ihnen diese wichtige Präsentation Ihrer Produkte anvertraut, um zu zeigen, dass er Ihnen vertraut. Doch Sie bekommen kein Wort selbstbewusst heraus. Sie verhaspeln sich, lassen den Pointer fallen und Ihr Gesicht wird immer röter. Sie haben einen Blackout. 

 

Das können Sie ändern!

Die selbstorganisatorische Hypnosetherapie...

  • … führt Sie auf direktem Wege zu Ihrem Unterbewusstsein. Sie wandeln schnell und präzise Ihr Angstgefühl in Selbstsicherheit um. Dadurch können Sie auch kurz vor der Prüfung oder der Präsentation noch Ihre mentalen Fähigkeiten aktivieren und Ihr gelerntes Wissen dann in der Prüfungssituation bzw. des Vortrags abrufen.

  • … behandelt Ihre Angst von Anfang an, denn bereits den Weg in die hypnotische Trance werden Sie als heilsam empfinden. Dadurch dass Sie in einen Ruhemodus gelangen, wird Ihre Stressreaktion unterbrochen. Sie können die Prüfungs- oder Vortragssituation mit Abstand in einem Gefühl von relativer Gelassenheit betrachten und auf diese Weise neu bewerten.

  • … erlaubt mit der Trancearbeit einen geistigen Zustand, in dem es Ihnen möglich wird, alle erforderlichen Fähigkeiten zum entscheidenden Zeitpunkt einzusetzen.


Auch wenn die selbstorganisatorische Hypnosetherapie ein sehr effektives Verfahren ist, empfehle ich Ihnen, eine Therapie mit einem ausreichenden zeitlichen Abstand zum Prüfungs- bzw. Präsentationstermin zu beginnen. So kann das Gefühl von innerer Sicherheit immer größer werden. 

Ich freue mich auf Ihren Anruf: 09122/608657 oder 0163/1609866 

 

Kontakt

Frank Schmitz

Heilpraktiker für
Psychotherapie (HPG)
Penzendorfer Str. 5
91126 Schwabach

So erreichen Sie mich

Praxistelefon: 09122/608657
Mobil: 0163/1609866